Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung

Alle Lieferungen und Leistungen von Stoffsalat erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragsabschluss

2.1 Die Angebote in unserem Webshop stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden zur Bestellung von Waren dar.
2.2. Durch seine Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Die Bestellung kann durch Order in unserem Webshop, per E-Mail schriftlich oder telefonisch erfolgen.
2.3. Wir nehmen das Angebot durch Übermittlung einer Auftragsbestätigung (die in der Regel per E-Mail versandt wird) an. Geschieht dies innerhalb von 7 Kalendertagen nicht, gilt das Angebot als abgelehnt.

3. Preise

Unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (derzeit 19 %). Versandkosten sind nicht eingerechnet und werden dem Kunden gesondert in Rechnung gestellt.

4. Zahlungsweise

Wir liefern grundsätzlich nur gegen Vorkasse. Folgende Zahlungswege sind möglich:

  • Überweisung - (Unsere Bankverbindung teilen wir in der Auftragsbestätigung mit.)
  • PayPal
  • Kreditkarte

5. Versand/Versandkosten

5.1 Wir versenden die bestellte Ware innerhalb von 2-3 Werktagen nach Zahlungseingang. Sollte sich der Versand verzögern, werden wir den Kunden benachrichtigen. Der Versand erfolgt durch die Deutsche Post/DHL.
5.2 Die Versandkosten werden nach Zonen kalkuliert:

Zone 1 - Deutschland

bei einem Warenwert bis zu 20€ - € 3,00 
bei einem Warenwert bis zu 79,99 € - € 5,00
ab einem Warenwert von 80 € - versandkostenfrei

Zone 2 - EU Länder

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland (ohne Aland Inseln), Frankreich (ohne Überseegebiete), Griechenland (ohne Berg Athos), Großbritannien (ohne Kanalinseln), Irland, Italien (ohne Livignio und Campione d'Italia), Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern (ohne Nordteil)

bei einem Warenwert bis zu 20€ - € 4,50
bei einem Warenwert bis zu 79,99€ - € 10,00
ab einem Warenwert von 80€ - € 18,00

Zone 3 - Europäische Länder, die nicht Mitglieder der EU sind

Aland Inseln (Finnland), Andorra, Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Bosnien-Herzegovina, Färoer-Inseln (Dänemark), Georgien, Gibraltar, Grönland, Island, Kanalinseln Jersey und Guernsey (GB), Kasachstan, Kroatien, Lichtenstein, Mazedonien, Moldau, Montenegro, Norwegen, Russische Föderation, San Marino, Schweiz, Serbien, Türkei, Ukraine, Vatikanstadt, Zypern (Nordteil)

( Die MwSt - z.Zt. 19% - wird automatisch von den Preisen im Shop abgezogen. Eventuell anfallende Zölle und Gebühren im Land des Empfängers gehen zu Lasten des Kunden)

bei einem Warenwert bis zu 20€ - € 7,20
bei einem Warenwert bis zu 79,99€ - € 15,30
ab einem Warenwert von 80€ - € 31,00

Zone 4 - Bestimmte Länder im Rest der Welt

Ägypten, Algerien, Bahrain, Iran, Irak, Israel, Jemen, Jordanien, Kanada, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Oman, Saudi-Arabien, Syrien, Tunesien, Vereinigte Arabische Emirate, USA

( Die MwSt - z.Zt. 19% - wird automatisch von den Preisen im Shop abgezogen. Eventuell anfallende Zölle und Gebühren im Land des Empfängers gehen zu Lasten des Kunden)

bei einem Warenwert bis zu 20€ - € 7,20
bei einem Warenwert bis zu 79,99€ - € 15,30
ab einem Warenwert von 80€ - € 36,00

Für alle anderen Länder

Kontaktieren Sie uns bitte, bevor Sie einen Auftrag plazieren. Wir werden die tatsächlichen Versandkosten herausfinden und Sie entsprechend informieren.

5.3 Im Falle eines Widerrufs seiner auf den Abschluss des Kaufvertrages gerichteten Willenserklärung gemäß § 312d Abs. 1 S. 1 BGB hat der Kunde die Kosten der Rücksendung der Ware zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für en Kunden kostenfrei.

6. Widerrufsbelehrung

6.1 Widerrufsrecht
Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Stoffsalat
Inhaberin Margarethe Greenshpon
Altenberger Str. 5
DE - 48329 Havixbeck
Telefon: +49 (0) 2507 - 983 73 11
Telefax: +49 (0) 2507 - 983 73 13
E-Mail: grete@stoffsalat.de

Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei einem Vertrag zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation abgefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (§ 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB).


6.2 Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware unser Eigentum.

8. Rechte bei Mängeln

Bei Mängeln an der Ware richten sich die Rechte des Kunden nach den gesetzlichen Bestimmungen. Schadensersatz schulden wir allerdings nur nach Maßgabe der nachstehenden Klausel zu Ziffer 9.

9. Haftung

9.1 Wir haften in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für eventuelle Garantien erfolgt verschuldensunabhängig. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir ausschließlich nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen und Vertretern haften wir in demselben Umfang.
9.2 Die Regelung des vorstehenden Absatzes erstreckt sich auf den Schadensersatz neben der Leistung, den Schadensersatz statt der Leistung und den Ersatzanspruch wegen vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich der Haftung wegen Mängeln, Verzugs oder Unmöglichkeit.

10. Datenspeicherung/Datenschutz

Die vom Kunden übermittelten Daten werden von uns ausschließlich zur Abwicklung seiner Bestellungen verwendet. Alle Daten werden von uns streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte (z.B. Versanddienste) erfolgt von uns nur, sofern dies für die Auftragsabwicklung erforderlich ist. Die Bestelldaten werden verschlüsselt und gesichert übertragen, wir übernehmen jedoch keine Haftung für die Datensicherheit während dieser Übertragungen über das Internet (z.B. wegen technischer Fehler des Providers) oder für einen eventuellen kriminellen Zugriff Dritter auf Dateien unserer Internetpräsenz. Zugangsdaten für das Kunden-Login, die auf Wunsch des Kunden an diesen übermittelt werden, sind vom Kunden streng vertraulich zu behandeln, da wir keinerlei Verantwortung für die Nutzung und Verwendung dieser Daten übernehmen.

11. Copyright

Alle dargestellten Fremdlogos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Texte, Berichte, Scripte und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden. Alle Rechte vorbehalten.

12. Anzuwendendes Recht

Auf unseren Vertrag findet deutsches Recht Anwendung.

Havixbeck, 22.02.2010
www.stoffsalat.de
Margarethe Greenshpon
Altenberger Str. 5
48329 Havixbeck
Tel.: +49 (0) 2507 - 983 73 11
Fax: +49 (0) 2507 - 983 73 13
Mail: grete@stoffsalat.de

  aktualisiere...